Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.06.2019, 23:39

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Kindersachen verleihen ... ?  (Gelesen 10959 mal)

Offline Bibi

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 1958
  • Mädelsmama
Re: Kindersachen verleihen ... ?
« Antwort #15 am: 10.01.2011, 12:25 »
ich habe Babysachen (50/56 und 62/68) verliehen...neutrale Sachen, da es an einen Jungen ging
Nun kann ich froh sein das wir ein Mädel bekommen und das die rosa Sachen anzieht
Ich habe meine neutralen Sachen nämlich teilweise nicht wieder bekommen oder es sah aus wie der letzte Schei**  :aufsmaul: :baw:


Offline Ruby

  • Administrator
  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 15415
  • Michi(1997) Lady(1998) Ben(2007)
Re: Kindersachen verleihen ... ?
« Antwort #16 am: 10.01.2011, 13:30 »
Ich habe meine neutralen Sachen nämlich teilweise nicht wieder bekommen oder es sah aus wie der letzte Schei**  :aufsmaul: :baw:

Der Grund, warum ich grundsätzlich nichts verliehen habe :augenroll:
78 :turn: (Sporteinheiten 2017)       2 :engarde: (Sporteinheiten 2018)

Offline Bibi

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 1958
  • Mädelsmama
Re: Kindersachen verleihen ... ?
« Antwort #17 am: 10.01.2011, 13:32 »
Ich habe meine neutralen Sachen nämlich teilweise nicht wieder bekommen oder es sah aus wie der letzte Schei**  :aufsmaul: :baw:

Der Grund, warum ich grundsätzlich nichts verliehen habe :augenroll:


War das erste mal und mache ich nie wieder
Wäre es nun ein Junge geworden hätt ich doof da gestanden, da hätt ich quasi von neu angefangen und fast alles neu kaufen müssen.

Nach dem 2. Baby jetzt verkauf ich das wo ich nicht dran hänge und dann ist gut

Wenns eine Nummer 3 gibt dann eh in einem großen Abstand, so das ich da wohl nochmal neu anfangen würde mit Kleidung  ;)


Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Kindersachen verleihen ... ?
« Antwort #18 am: 10.01.2011, 15:42 »
Mir hat eine Bekannt einige
 Sachen mehr oder weniger aufgedrängt.
Ich hatte auch einiges neu, dann Sachen von meiner Schwägerin und vom Flohmarkt.
Ich kann heute nicht mehr sagen was woher ist.

Die geliehenen Sachen habe ich deshalb vorher fotografiert. Würde ich auch immer wieder so machen.
Ich habe die Sachen aber kaum angezogen. Ich habe ja selbst erlebt wie schnell Flecken in die Sachen kommen oder wie schnell auch mal ein Druckknopf ab ist.

Das ist einfach eine blöde Situation für beide Seiten. Vor allem wenn die verliehenen Sachen dann noch mal fürs eigene Kind genutzt werden sollen.

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Kindersachen verleihen ... ?
« Antwort #19 am: 10.01.2011, 20:00 »
Wir werden auch Sachen verleihen an meine Schwägerin, wobei ich da auch von Bilder machen werde, weil ich auf alle Fälle die Sachen wieder zurück möchte. Hoffe nur das klappt soweit alles...
Das mal ein Body kaputt geht ist ja nicht das Problem.
Und die Sachen die mir sehr am Herzen liegen sind sowieso schon aussortiert und in der"Andenkenkiste" von Leon verstaut.