Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
10.08.2020, 00:59

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Geburtsverarbeitung - Carniosacral  (Gelesen 5381 mal)

Offline sancho

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3448
Geburtsverarbeitung - Carniosacral
« am: 20.01.2011, 23:25 »
Möchte eigentlich nur wissen, hat das jemand gemacht zwecks Geburtsverarbeitung und hats geholfen?

Gerne auch per PN da  es im öffentlichen Bereich ist.

Bekam das empfohlen, kann mich aber nicht so wirklich durchringen....irgendwie behagt mit die Vorstellung das ganz 'aktiv' nochmals zuerleben gar nicht, anderseits möchte ich auch endlich damit abschliessen.

Mich beschäftigt es einfach sehr, dass ich wirklich knapp an Fremdblut vorbeischlitterte (das ist für mich so der persönliche Horror) und noch einiges mehr.
Muss aber sagen, das KH-Team war genial und super, also nicht das ich mich mies betreut fühlte oder so  ;)
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum *kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/2013 und Klopfer Herbst 2016

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3475
Re: Geburtsverarbeitung - Carniosacral
« Antwort #1 am: 21.01.2011, 21:17 »
Hab damit noch keine Erfahrungen und musste auch erst mal googeln.

Wg. Fremdblut. Mich haben sie Mittags nach der Geburt gefragt ob ich vll. nicht doch noch Blut möchte. Hab dann dankend abgelehnt.

Offline sancho

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3448
Re: Geburtsverarbeitung - Carniosacral
« Antwort #2 am: 22.01.2011, 13:13 »
Muepfel, das war ja nur so eine Komponente wo nach dem der Rest irgendwie klappt auch noch schief lief  :eusa:
deswegen ja auch die Überlegung ob es Sinn macht mal genauer zu hinterfragen wieso?

Also bei der Cranio ists ja auch so, dass es mit dem Kind ist, aber ich habe nicht das Gefühl das sie einen 'Schaden' davon hatte, das ist der Grund wieso ich mich nicht durchringen kann, genauso der das ja am Schluss doch alles gut ging.

Aus dem Grund nahms mich wunder ob das jemand machte und was dabei rauskam.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum *kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/2013 und Klopfer Herbst 2016