Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
15.10.2019, 18:17

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Selbstgenähtes  (Gelesen 8590 mal)

Offline Diana

  • Friend
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Kreatives, lesenswertes, Engel & alles was mich bewegt
Re: Selbstgenähtes
« Antwort #15 am: 29.04.2011, 15:11 »
Danke für das Kompliment.
Wenn du weisst wie deine Tasche aussehen soll, schick mir ein Bild und ich schau es mir an.  :wave:
Ich habe ja so auch schon einige Taschen genäht, deren Design ich so nicht entworfen hätte.
Also quasi, du entwirfst und ich mach Sie dir.
Ich hoffe ich tön jetzt nicht zu laut, denn wenn ich bei dem Wettbewerb um das Meininger-Hotel (eine Tapetenbahn zu gestalten) mit ausgesucht werde, hab ich eh erst mal nicht gross Zeit für Aufträge gross drumherum. Dann muss ich produzieren was das Zeug hält, denn dann darf ich nach Berlin fahren und an einem Dawanda-Markt teilnehmen, in meinem Zimmer wo meine Tapetenbahn hängt die nächsten Jahrzehnte. Und dafür muß ich dann erstmal produzieren.
Für ne Handtasche in meinem Patchworkstil oder Sandis Tasche brauch ich etwa 12-15Arbeitsstunden.
Glaubst du ich hätte einen Hundemantel für einen Hund mal eben genäht, man wächst mit seinen Aufgaben! ;)

Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben,
nicht aber ihre Gedanken.
Sie haben ihre eigenen!

 ★ ☾°☆ ♪ ♥ Kreative temperamentvolle Mama von Bengel 2009 ★ ☾°☆ ♪  ♥