Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
24.06.2019, 23:42

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Ab wann Kopfkissen?  (Gelesen 11837 mal)

Putte

  • Gast
Re: Ab wann Kopfkissen?
« Antwort #15 am: 20.06.2011, 21:33 »
du könntest aber wenn du wolltest... ich fand Schlafsäcke immer doof... meine haben unter Decken geschlafen... zumal ich einen kleinen (großen ) vielfrass hatte, der immer nass war, dann hätte ich jeden Tag Schlafsäcke waschen müssen... das lies sich über Moltonpuck und Decke leichter lösen.... Aber vielleicht sind die Windeln in den letzten Jahren auch besser geworden?

Offline Diana

  • Friend
  • ***
  • Beiträge: 129
    • Kreatives, lesenswertes, Engel & alles was mich bewegt
Re: Ab wann Kopfkissen?
« Antwort #16 am: 22.06.2011, 01:14 »
... Ich schlaf ja auch nicht im Schlafsack :kicher:

Ich fand als Kind Schlafsäcke immer extrem doof, und wollte Ben nicht unnötig frühzeitig damit quälen, hab ihm erst mit 6Monaten welche angezogen. Er hat Sie geliebt und jetzt seit knapp 6Monaten nur noch Decke und Kopfkissen.:träum: Findet er auch toll!!!! :babyschlaf:
Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben,
nicht aber ihre Gedanken.
Sie haben ihre eigenen!

 ★ ☾°☆ ♪ ♥ Kreative temperamentvolle Mama von Bengel 2009 ★ ☾°☆ ♪  ♥

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Ab wann Kopfkissen?
« Antwort #17 am: 22.06.2011, 12:11 »
Also das man selbst nicht im Schlafsack schläft ist für mich nun kein Argument.
Ich hatte damals so eine doofe Hebi die total gegen den Schlafsack war mit genau diesem Argument.  :augenroll:

Man selbst isst ja auch keinen ungewürzten Babymatschbrei und tut das seinem Kind trotzdem an.

Ich fand den Schlafsack einfach immer irre praktisch. Ich finde nur wenn die Kleinen mobiler werden dann behindert er doch sehr bzw. mir war das Sturzrisiko zu hoch als er aus dem Bett geklettert ist.
Irgendwann ist die Schlafsackzeit einfach vorbei und dann kann auch ein flaches Kuschelkissen kommen.

Ein Kopfkissen ist denke ich reine Gewohnheitssache. Im Prinzip ist es ja auch nicht besonders gesund auf einem hohen Kopfkissen zu schlafen.
Was soll ein Baby mit einem Kopfkissen anfangen außer es sich ggf. übers Gesicht zu ziehen?

Offline pünktchen

  • Newcomer
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Ab wann Kopfkissen?
« Antwort #18 am: 12.07.2011, 18:11 »
unsere zoey ist noch zu jung für ein kopfkissen, da sie gerade erst 10 monate ist...momentan schläft sie noch in einem schlafsack...denke mal in einem jahr bekommt sie dann ihr eigenes kopfkissen, das müsste ok sein. neulich waren wir im urlaub und das hotel war wirklich so kinderfreundlich, dass sie extra so eine herrliche hotelwäsche für die kleinen hatten...das hat mich echt beeindruckt. denke das findet man heutzutage kaum noch...

Offline pünktchen

  • Newcomer
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Ab wann Kopfkissen?
« Antwort #19 am: 20.07.2011, 15:47 »
unsere zoey ist noch zu jung für ein kopfkissen, da sie gerade erst 10 monate ist...momentan schläft sie noch in einem schlafsack...denke mal in einem jahr bekommt sie dann ihr eigenes kopfkissen, das müsste ok sein. neulich waren wir im urlaub und das hotel war wirklich so kinderfreundlich, dass sie extra so eine herrliche hotelwäsche für die kleinen hatten...das hat mich echt beeindruckt. denke das findet man heutzutage kaum noch...

schaut euch diesen link hier mal an:xxx



Link entfernt
Ruby


« Letzte Änderung: 20.07.2011, 15:54 by Rubenslady »

Offline HappyUli

  • Newcomer
  • **
  • Beiträge: 4
Re: Ab wann Kopfkissen?
« Antwort #20 am: 24.05.2012, 13:31 »
Zitat
unsere zoey ist noch zu jung für ein kopfkissen, da sie gerade erst 10 monate ist...momentan schläft sie noch in einem schlafsack...denke mal in einem jahr bekommt sie dann ihr eigenes kopfkissen, das müsste ok sein. neulich waren wir im urlaub und das hotel war wirklich so kinderfreundlich, dass sie extra so eine herrliche hotelwäsche für die kleinen hatten...das hat mich echt beeindruckt. denke das findet man heutzutage kaum noch...

Ja es ist immer schön, wenn Hotels noch kinderfreundlich sind.. Das ist ja leider nicht immer der Fall. Tobi ist 2,5 Jahre und schläft jetzt mit Kopfkissen. Der findet das super und mag es. Wir haben ihm vorher so ein kleines Kissen gegeben auf dem er seinen Kopf legen konnte. So hat er sich an das große gewöhnt.
« Letzte Änderung: 24.05.2012, 19:06 by Rubenslady »