Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.07.2019, 15:03

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: (Weihnachts-)Geschenke selbst gemacht  (Gelesen 5121 mal)

Nilpäd

  • Gast
(Weihnachts-)Geschenke selbst gemacht
« am: 30.10.2011, 14:10 »
Huhu,

ich bin ja mal wieder am überlegen, was man noch so selbst gemachtes zu Weihnachten (oder eben auch sonst) verschenken kann.
Liköre, Pralinen, Eingelegtes, etc. kamen bisher eigentlich immer ganz gut an. Mir wäre aber auch mal nach was anderem.

Jetzt bin ich in einem anderen Forum durch Zufall auf ein Rezept für selbstgemachte Badekugeln gestoßen, dass sich ganz gut las. ich denke,dass ich das dieses Jahr mal ausprobieren werde.

Hab ihr noch weitere Ideen, die relativ schnell und einfach umzusetzen sind?

LG
Päd

Offline franzidunkel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 1776
Re: (Weihnachts-)Geschenke selbst gemacht
« Antwort #1 am: 30.10.2011, 14:25 »
Ich habe dieses Jahr viele Kräuter getrocknet und so eine eigene Teemischung gemacht. Mir schmeckt sie, mal sehen, wie es ankommt.  :lachen:
Aber das ist ja auch wieder Küche...

Die Badekugeln klingen dafür sehr interessant. Kannst du das Rezept einstellen?  :rotwerd:






Nilpäd

  • Gast
Re: (Weihnachts-)Geschenke selbst gemacht
« Antwort #2 am: 30.10.2011, 14:58 »
Franzi, ich hab ja gar kein Problem mit "auch wieder Küche"! ;) Wollte nur auch mal was anderes (dazu) machen. ;)

Rezept für die Badekugeln:

200 g Natron
100 g Zitronensäure (gepulvert)
50 g Weizenstärke
75 ml Mandelöl oder Erdnussöl
10 Tropfen ätherisches Öl nach "Geschmack"
evtl. Lebensmittelfarbe

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit den Ölen verkneten, bis sich eine feste Masse gebildet hat.
Von Hand Kugeln formen oder die Masse in Eiswürfelbehälter drücken.
Einen Tag ins Tiefkühlfach stellen.
Aus der Form lösen, vor Feuchtigkeit geschützt lagern. In dünne Plastikfolie einwickeln.
Achtung: Keine wässrigen Lösungen einarbeiten, sonst fängt die Mischung an zu sprudeln!
Die Masse reicht für etwa 16 - 20 Badekugeln.


Offline franzidunkel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 1776
Re: (Weihnachts-)Geschenke selbst gemacht
« Antwort #3 am: 04.11.2011, 13:03 »
Dankeschön!
Das werde ich auch versuchen.

Seifen kann man auch gut selber machen, habe ich selbst jedoch bisher nicht versucht, nur als Idee.

Ich überlege weiter.   ;)  (Bin selbst noch auf der Suche nach kleinen Geschenken für den Christkindlmarktstand, die schnell gehen und möglichst wenig kosten)





Putte

  • Gast
Re: (Weihnachts-)Geschenke selbst gemacht
« Antwort #4 am: 04.11.2011, 13:38 »
Ich werde in diesem Jahr auf jeden Fall Schafskäse
in Oliveböl mit Kräutern und Knoblauch eingelegt verschenken.

Die Badekugeln hören sich toll an, ich glaube die versuch ich mal ;)