Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
19.11.2019, 11:30

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Bücherverkauf über Amazon  (Gelesen 7687 mal)

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Bücherverkauf über Amazon
« am: 30.03.2012, 07:44 »
Hallo,

hat das schon mal jemand von euch probiert?
Eine Freundin von mir hat jetzt ihr erstes Paket an Amazon bzw. einen Händler in Ffm geschickt und ich bin gespannt ob sie auch das geschätzte Geld bekommt und alles reibungslos klappt.

Ich werde mir das beim Ausmisten auf jeden Fall mal anschauen.

LG

Tanja

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #1 am: 05.04.2012, 18:16 »
Wollte dir schon läner antworten.

Was mich als Käufer bei Amazon abschreckt sind immer die 3 Euro die auf ein Buch draufkommen.

Vor kurzem bin ich in einer Diskussion in einem Bücherforum auf das Amazon-TradeIn gestoßen. Das wollte eine Userin dann mal testen. Muss mal nachlesen ob sie schon einen Erfahrungsbericht abgegeben hat.

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #2 am: 05.04.2012, 19:01 »
Mein Freundin hat mir jetzt davon berichtet.

Sie hat also die Bücher die sie hatte dort eingegeben. Manche Bücher werden nicht gefunden (weil zu alt oder nicht gefragt) und für manche gäbe es gerade 0,50€.

Verkauft werden sie dann natürlich teurer, aber was solls wenn man sie sonst wegwerfen oder spenden würde.
Du bekommst dann also den Preis für jedes Buch angezeigt und kannst dir den Paketaufkleber ausdrucken. Die Summe bekommst du als Amazongutschein. Das ist o.k. denke ich denn da gibt es eh alles.

Meine Freundin hat gesagt man muss wegen den Preisen halt öfters gucken. Sie hat ein Buch geschickt, dass stark makiert war und auch Notizen hatte und sogar das haben sie genommen. Wenn sie es nicht wollen dann kannst du es entweder da lassen oder sie senden es zurück. Alles für den Verkäufer kostenlos.

Leider habe ich nicht viel Bücher die sie wollen. Mein Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit" bringt aber immerhin 6,75€. Das schicke ich also auf jeden Fall hin.

Beim Kauf lohnen sich wohl wirklich nur teure Bücher oder eben mehrere.

Offline Kampfkuh

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2831
  • Chef der Monster-AG
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #3 am: 05.04.2012, 19:45 »
Ich habe jetzt booklooker für mich entdeckt. Dort habe ich einige Bücher eingestellt, zu dem Preis, den ich selber ansetze. Natürlich orientiere ich mich am Preis der anderen Anbieter. Es kann zwar u.U. dauern, bis die Bücher weggehen, aber ich habe ja keine Eile. 2 habe ich schon verkauft, seit 4 Tagen bin ich dort Verkäufer.
Bei Amazon finde ich auch die 3 Euro Versand schon heftig. Ich wollte kürzlich mehrere Bücher bei einem Anbieter bestellen und fragte nach Versandrabatt. Dies war nicht möglich, da Amazon die Versandpauschale automatisch berechnet und davon allein schon die Hälfte als Provision einbehält.

Da finde ich booklooker sympathischer  ;)
LG,  :muh:

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #4 am: 05.04.2012, 20:27 »
Ich habe gleich mal geschaut.

Hm wenn ich jetzt bei meinem Buchbeispiel bleibe das neu bei Amazon 16,95€ kostet und versandkostenfrei ist und bei BL gucke dann finde ich die zum Kaufen doch recht teuer. Leichte Gebrauchsspuren mit Porto für 13.-€- Billiger gehts nicht und falls dann noch Ärger dazu kommt.

Lohnt sich Kaufen denn da? Hast du Erfahrungen?

Der Vorteil an Amazon ist eben, dass man gleich alle Bücher los ist und wenn sie mal verkauft sind dann kann sich bei mir ja keiner beschweren. Ist natürlich auch nur ein Gang zur Post.
3.-€ pro Buch bei Amazon ist beim Kauf natürlich unverschämt.  :aufsmaul:

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #5 am: 05.04.2012, 21:40 »
Die 3 Euro sind auf alle Fälle dann wenn man es bei einem Verkäufer auf Amazon holt.
wie das bei dem Trade-In ist weis ich nicht.

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #6 am: 05.04.2012, 21:54 »
Ich glaube beim Trade-In geht es direkt an diese Verkäufer. Meine Freundin hat das Paket auf alle Fälle hier in die Gegend geschickt und ich meine sie hätte gesagt es sei nicht Amazon direkt gewesen.

Vielleicht probiere ich beides mal aus. Amazon will ja viele von meinen Büchern eh nicht.
Bekommt man bei BL das Geld oder Gutscheine? Habe mich jetzt noch nicht eingelesen.

Offline Kampfkuh

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2831
  • Chef der Monster-AG
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #7 am: 05.04.2012, 22:05 »
Ich habe ein paar Bücher bei BL gekauft und bisher war alles problemlos. Ich erwarte jetzt die Tairen Soul Saga in Englisch  :inlove:  :froi1: - das sind 5 Bücher, die ich von ein und demselben Verkäufer bekomme. Porto zahle ich so, wie es tatsächlich anfällt, in diesem Fall sogar als 2 Büchersendungen. Diese Bücher wollte ich auch bei Amazon MarketPlace kaufen und da hätte mich schon das Porto alleine 15 Euro gekostet. So zahle ich insgesamt 19,30 Euro inkl. Porto (wie gesagt, in Englisch! Die deutschen Ausgaben habe ich sogar noch günstiger bekommen!)

Ich VERkaufe die Bücher gegen Geld. Der Käufer zahlt direkt an mich und BL bekommt eine kleine Provision, die ich angemessen finde.
Ich biete allerdings auch keine wertvollen Bücher an, eher so Zeug, was hier nur rumsteht und mir eben 1-3 Euro bringt. Ich mag eben nur noch Bücher behalten, die ich auch öfter lese - dazu hat mich Muepfel inspiriert  :inlove:
LG,  :muh:

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #8 am: 05.04.2012, 22:24 »
@Muh: ich schick dir wg. Rain und Elly mal ne PN ;)

Offline Kampfkuh

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2831
  • Chef der Monster-AG
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #9 am: 07.04.2012, 16:58 »
So, ich habe weiter 7 Bücher über booklooker los  :jepp:
LG,  :muh:

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #10 am: 07.04.2012, 19:16 »
Vom Prinzip her also wie Ebay nur mit Festpreis?

Ich werde das auf jeden Fall noch mal genauer betrachten. Gerade Bastelbücher finde ich über Ebay nämlich nur fast zum Neupreis und vielleicht finde ich das eine oder andere dann dort.

Ich muss ja zugeben, dass ich mich an den Inhalt von Büchern oder Filmen nur selten erinnere. Ich könnte sie also alle noch mal lesen und sie wären wie neu für mich. Da ich aber kaum zum Lesen komme will ich nur Bücher die mich echt interessieren. Aus dem Frauenromanalter (so was wie Suche impotenten Mann fürs Leben) bin ich auch echt raus.  :lachen: Die Afrikaphase hat mich auch verlassen.
Das kann also alles weg.

Oh man am Ende habe ich dann wohl noch 30 Bücher und gut 100 Kochbücher.  :eusa:

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #11 am: 04.10.2012, 11:26 »
Ich hab gestern mal bei Amazon-TradeIn gestöbert und werde nun einige Bücher verkaufen. Mal schauen wie das klappt.

Hast du es mittlerweile mal selbst getestet @little?

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #12 am: 04.10.2012, 12:05 »
Selbst getestet habe ich es noch nicht. Bei meiner Freundin hat es problemlos geklappt.

Berichte dann wie es bei dir war.

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #13 am: 04.10.2012, 12:11 »
Ich druck jetzt grad das Versandetikett.
Für 10 Bücher etwas mehr als 60 Euro.

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Bücherverkauf über Amazon
« Antwort #14 am: 04.10.2012, 14:48 »
Das hört sich doch gut an.

Ich finde es auch praktisch das man alle auf einmal schickt und dann Ruhe hat.

Bei mir war auch ein kleines Problem das viele Bücher nicht interessant waren bzw. es dafür nix gibt. Ich habe bisher erst 2 gefunden die für TradeIn in Frage komme. Der Rest geht dann wohl zu Oxfam.