Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.01.2019, 13:16

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Stifte  (Gelesen 7213 mal)

Online Ruby

  • Administrator
  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 15414
  • Michi(1997) Lady(1998) Ben(2007)
Stifte
« am: 20.03.2013, 10:39 »
Zu Ostern will ich meinem Patenkind schöne, gute Buntstifte schenken. Natürlich auch einen Block dazu. Sie malt momentan gern  :topp1:

Meist kauf ich Faber Castell, weil die Stifte einfach schön malen und nicht brechen. Qualität stimmt. Habt ihr bei Stiften vielleicht sonst noch nen Tipp, was schön und auch gut ist?

 :wave:
Ruby
78 :turn: (Sporteinheiten 2017)       2 :engarde: (Sporteinheiten 2018)

Svelani

  • Gast
Re: Stifte
« Antwort #1 am: 20.03.2013, 13:12 »
Wir haben meistens die von Staedler oder auch Faber Castell.
Super für kleine Hände finde ich die Stifte mit der Dreikantform.

Offline fidgety

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 1951
Re: Stifte
« Antwort #2 am: 20.03.2013, 13:17 »
http://www.amazon.de/STABILO-woody-Spitzer-Multitalent-Stift-aquarellisierbarer/dp/B000FFR5KI/ref=sr_1_3?s=toys&ie=UTF8&qid=1363781558&sr=1-3 Die wurden mir letztens im Schreibwarenladen nahe gelegt und die sind toll, weil sie ganz weich malen (also sehr farbintensiv sind) und man sie sogar wie Aquarellstifte verwischen kann.

Ansonsten den "Klassiker" http://www.amazon.de/3931180-Farb-Riese-Natur-Farbstifte-Metalletui/dp/B000B5V4AO/ref=sr_1_7?s=toys&ie=UTF8&qid=1363781799&sr=1-7

Offline grün

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2551
Re: Stifte
« Antwort #3 am: 20.03.2013, 14:36 »
Ich finde die Lyra Ferby Buntstifte toll. :wave:



Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Stifte
« Antwort #4 am: 20.03.2013, 18:41 »
Die Woodys sind auch meine Lieblingsstifte allerdings nichts mehr für Größere wenn es darum geht auch mal etwas auszumalen. Da sind sie einfach zu dick.

Die Lyra Ferby hat uns grün auch empfohlen und wir sind sehr zufrieden. Sollen es Filzstifte sein dann sind die hier sehr gut http://www.amazon.de/gp/product/B0013CN542/ref=oh_details_o06_s01_i00?ie=UTF8&psc=1
Die gehen auch prima von Kinderhänden und Klamotten ab.

Online Ruby

  • Administrator
  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 15414
  • Michi(1997) Lady(1998) Ben(2007)
Re: Stifte
« Antwort #5 am: 20.03.2013, 18:50 »
Danke :topp1:

Sie sollen für mein behindertes Patenkind sein. Die Farben sollen einfach schön sein, sie sollen nicht ständig brechen und auch mal grober behandelt werden dürfen.

Filzstifte würd ich jetzt keine kaufen.
78 :turn: (Sporteinheiten 2017)       2 :engarde: (Sporteinheiten 2018)

Offline Lilly

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2566
Re: Stifte
« Antwort #6 am: 20.03.2013, 19:31 »
Oh, diese Woodys sind ja cool. Wir haben zwar unzählige Stifte, aber ich glaube die müssen auf die Geburtstagsliste.  :topp1:




Offline grün

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2551
Re: Stifte
« Antwort #7 am: 20.03.2013, 19:34 »
Ein wenig vorsichtig muss man mit den Woodys allerdings sein. Die lassen sich nicht ohne weiteres mehr von bemalten Untergründen (Tische, Heizungen, Wände...) entfernen. Sie ähneln von der Zusammensetzung her ein wenig Wachsmalkreiden.
Aber sie malen wirklich richtig leuchtend und deckend! :wave:



Offline Lilly

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2566
Re: Stifte
« Antwort #8 am: 20.03.2013, 21:07 »
hmmm, was heißt denn bei Dir ohne weiteres? Wände okay, aber sind Patzer auf Tischen o.ä. sehr sehr problematisch?




Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Stifte
« Antwort #9 am: 20.03.2013, 22:23 »
Ich finde die lassen sich super entfernen. Der Große hatte mal den Laminatboden mit normalen Buntstiften und mit den Woodys bemalt. Mit einem Wisch (feuchtes Tuch) waren die Woodys weg die normalen Buntstift waren sewhr hartnäckig. Gleiches Ergebnis auf dem Tisch und an der Wand. Für die Kleinen wirklich die besten Stifte, aber wie gesagt nix zum Ausmalen da zu dick.

Offline Lilly

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2566
Re: Stifte
« Antwort #10 am: 20.03.2013, 22:31 »
Ich lese gerade, dass die sich auch zum Schminken eignen. Wenn ich DAS meiner Tochter sage, macht sie bestimmt nichts anderes mehr damit. Schminken ist gerade das Thema.  :augenroll: :eusa: :lachen:




Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Stifte
« Antwort #11 am: 20.03.2013, 22:48 »
Auf den Tischen gehen Malereien auch super mit Feuchttüchern weg. Hat mein Mann rausgefunden.

Die Woodys sind echt super. Bekommt mein Patenkind jetzt zu Ostern

Offline nenya

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3068
Re: Stifte
« Antwort #12 am: 21.03.2013, 15:19 »
Die Woodys sind toll. Magenta erweist sich aber als etwas entfernungsresistent. Gerade das bemalen von warmen Heizkörpern im Winter ist nicht zu empfehlen.... Gell Grün  :breitgrins:
-- Ich und Er und Eins (*07), Zwei (*11), Drei (*15)

Offline grün

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2551
Re: Stifte
« Antwort #13 am: 21.03.2013, 17:18 »
Die Woodys sind toll. Magenta erweist sich aber als etwas entfernungsresistent. Gerade das bemalen von warmen Heizkörpern im Winter ist nicht zu empfehlen.... Gell Grün  :breitgrins:

 :zunge1:

Braucht jemand eine Empfehlung für eine gut deckende Heizkörperfarbe?  :eusa:

Übrigens sind die Stifte (finde ich) schlecht aus nicht lackierten Holzmöbeln zu entfernen. Bei den Lyra Ferbys tut man sich da leichter...  :augenroll:



Online Ruby

  • Administrator
  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 15414
  • Michi(1997) Lady(1998) Ben(2007)
Re: Stifte
« Antwort #14 am: 22.03.2013, 17:59 »
Die Woody gefallen mir. Die werd ich wohl kaufen :topp1: Danke :jepp:


Kennt jemand von euch diese Stifte von Jako-o? Die Bewertungen sind alle gut, bis auf das Spitzerproblem. Preis-Leistung wäre klasse, wenn die auch was taugen.
78 :turn: (Sporteinheiten 2017)       2 :engarde: (Sporteinheiten 2018)