Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.01.2019, 13:16

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Kindergeburtstagsgeschenke - Wert  (Gelesen 3387 mal)

Offline sancho

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3443
Kindergeburtstagsgeschenke - Wert
« am: 09.05.2014, 10:00 »
Hallo zusammen

Ich bin gerade so ein bisschen perplex, Gross-N wird auf einen Geburi eingeladen mit Klein N und mir (ist auch nicht gerade ums Eck und das Mädchen geht noch nicht in den KiGa) und das ist eine Bekannte die ich sicher 2 Jahre nicht mehr sah, eher mehr. Einfach weil sie mir auch eher bedingt liegt. N fand aber sie gehe gerne, also schrieb ich, dass wir gerne kommen und was sich das Mädchen dann wünscht, also an was sie Freude hat.

Nun kam: eine Barbie....ämmm okee. Schrieb dann mal zurück, dann schaue ich für etwas an Zubehör.
Es kam dann: nein wirklich eine Barbie. Und auch welches Modell.

Das würde aber 36 Euros kosten. Hier im Bekannten und Freundeskreis haben wir so um die 10-15 Euro, für einen Kindergeburi. Was ich auch ausreichend finde. Klar Patenkind mehr und beste Freunde sicher auch mal, aber auch nicht im grossen.

Jetzt weiss ich gar nicht was ich antworten soll...aber meine Lust zugehen ist nun noch deutlich tiefer. Bisher war es auch so, dass sie eher von mir profitierte, was mich nicht wirklich stört, aber irgendwie kommt langsam ein fader Beigeschmack.

Wie Handhabt ihr das?

Kann ich ihr schreiben: entschuldige, aber das finde zuteuer für das, dass wir nur Bekannte sind?

Danke für eure Erfahrungen
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum *kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/2013 und Klopfer Herbst 2016

Online Ruby

  • Administrator
  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 15414
  • Michi(1997) Lady(1998) Ben(2007)
Re: Kindergeburtstagsgeschenke - Wert
« Antwort #1 am: 09.05.2014, 11:15 »
Puh, das find ich frech. Bei uns liegen Geb-Geschenke auch  zwischen 10 und 15 €. Auch Neffen-Geschenke liegen in dem Rahmen. Da auch mal bis 20. Aber def. keine 36 €. Das schenken wir nicht mal bei den Patenkindern. Einfach weil es hier eh so viele Geburtstage in der Familie gibt und die Familie so groß ist.

Da antworten ist natürlich jetzt doof. Aber ich würde wohl schon schreiben, dass es dir für eine Kindergeburtstagseinladung zu viel ist. Weglassen würde ich "da wir nur Bekannte sind" ;)
78 :turn: (Sporteinheiten 2017)       2 :engarde: (Sporteinheiten 2018)

Svelani

  • Gast
Re: Kindergeburtstagsgeschenke - Wert
« Antwort #2 am: 09.05.2014, 11:17 »
So ein Thema hatten wir schon mal:
http://www.familienfarben.de/index.php?topic=3460.0

In deinem Fall würde ich einfach Zubehör für die Barbie besorgen und fertig.  :achja:
Ich finde es ziemlich unverschämt, so ein teures Geschenk zu erwarten, wenn man sich kaum sieht.

Offline sancho

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3443
Re: Kindergeburtstagsgeschenke - Wert
« Antwort #3 am: 09.05.2014, 21:49 »
Danke euch. Mir war noch da gabs mal was, fand aber nichts auf die Schnelle.

Wenigstens widerspreche ich mir nicht. So wie es ihm Moment aussieht, können wir gar nicht mehr hin  :breitgrins: dann wäre das Problem auch gelöst....je länger ich drüber nachdenke je dreister finde ich es.
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum *kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/2013 und Klopfer Herbst 2016