Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.12.2018, 14:43

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Zuckertest  (Gelesen 3896 mal)

Offline sancho

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3443
Zuckertest
« am: 19.06.2016, 08:54 »
Guten Morgen

So ich brauche mal euer Wissen....

Dank meinem Freund darf ich schon in 1.5 Wochen zum Zuckertest. Er ist Diabetiker und erzählte brav bei der letzten Kontrolle, dass der Nüchternwert zu hoch ist. (er schaute bei mir mal, weil ich nicht gehen wollte, der Wert wäre oke bei nicht SWS - naja)

Hatte das schon jemand? und wie lebte es sich so?
Ganze ehrlich, bin ich ein Kohlenhydratesser und mir ist immer noch soo schlecht am Morgen, dass ich realistisch nicht mal weiss ich wie ich in KH komme nüchtern. Aber ja, muss ja gehen, die müssen mir dann einfach ein Klo zur Verfügung stellten mit der Zuckerlösung  :lachen:

Wisst ihr das, kann der auch gut sein, wenn der nüchtern Wert zu hoch ist?
Gerade warte ich, dass er auf steht und bemühe mich ja nüchtern zu bleiben.  :augenroll:

lg und einen schönen Sonntag wünsche ich
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum *kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/2013 und Klopfer Herbst 2016

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Zuckertest
« Antwort #1 am: 19.06.2016, 11:02 »
Ich hatte bei beiden Kinder SS-Diabetes. Das war bei mir kein großes Ding. Ich war bei Ernährungsschulungen und musste eine Zeitlang Zucker messen. Das zwar zwar nervig, aber man gewöhnt sich daran. Ich konnte zum größten Teil wie bisher essen auch KHs und Obst. Das dann nur in kleineren Mengen.

Es gibt natürlich auch andere Fälle die spritzen müssen.

Ich würde auf den Wert ohne den richtigen Zuckertest noch nicht so arg viel geben. Wer weiß was da vorher war (Vorabend Essen und Trinken oder event. sogar noch in der Nacht).

Offline sancho

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3443
Re: Zuckertest
« Antwort #2 am: 19.06.2016, 12:17 »
Hmm...Vor dem spritzen hätte ich keine angst, nur vor der Ernährung ;)
Weil wenn ich so essen muss wie er sollte, dann gehen mit die Leute am besten während 19 Wochen aus dem Weg.

Nüchtern ist er halt def zu hoch, und das hat wohl auch eher wenig direkten Einfluss vom abend vorher.  Ach ich gehe jetzt mal und jammere dann. :lachen:
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum *kwhwnv*
Fröschli 06/09, Krümelchen 03/2013 und Klopfer Herbst 2016