Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.10.2018, 05:39

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Geschenke von Oma,Opa,Tanten,Onkel ....  (Gelesen 3813 mal)

Offline Mary_Pee

  • Newcomer
  • **
  • Beiträge: 6
Geschenke von Oma,Opa,Tanten,Onkel ....
« am: 28.10.2008, 17:47 »
@ Oma, Opas, Onkel, Tanten, Freunde, Taufpaten. . .

Zum Geburtstag und zu Weihnachten können Geldgeschenke recht sinnvoll sein.
Z.B  "Schuhgeld"  und für Zwergies zusätzlich ein kleines Geschenk zum auspacken.

Später, wenn Kinder und  Wünsche größer werden, z.B. einen Zuschuß für einen PC,
oder Geld fürs Sparbuch (zweckgebunden - NICHT ZUM VERPULVERN), oder für
bestimmte Bücher, oder oder oder.

Geldgeschenke "pur" halte ich für sehr unpersönlich und gedankenlos,
doch z.B. zusammen mit einem selbstgebastelten Gutschein,
oder versteckt in einer lustigen Verpackung, ist auch Bargeld ein ganz persönliches Geschenk.

Weihnachtszeit = Walnusszeit  ;) oder oder oder

LG Mary
:biene:

Offline michaels

  • Newcomer
  • **
  • Beiträge: 4
Re: Geschenke von Oma,Opa,Tanten,Onkel ....
« Antwort #1 am: 22.05.2018, 22:14 »
Ich finde auch, dass pure Geldgeschenke unpersönlich sind. Aber mittlerweile gibt es schon zick Glückwunschkarten wo mal Geld reingeben kann mit Aufschrift zB "Ein paar Mäuse für dich". Hier ein Beispielbild:



Wichtig ist aber trotzdem ein paar persönliche Worte reinzuschreiben. Dann bleibt auch der die Glückwunschkarte beim Beschenkten lange in Erinnerung. Am besten witzig oder in einem Reim. Gedichte sind natürlich schwierig aber da kann man sich auch Inspiration im Internet holen wie zB

Was ich auch toll finde sind Geld oder Finanzspritzen. Lustiger Gag  :lach



Die Links hab ich mal entfernt
Ruby
« Letzte Änderung: 23.05.2018, 10:07 by Ruby »