Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.01.2019, 14:06

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Aktuelle Threads

Autor Thema: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?  (Gelesen 74623 mal)

Offline Kampfkuh

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2831
  • Chef der Monster-AG
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #195 am: 21.08.2012, 19:30 »
 :glubsch:

Bitte lasst diesen Kelch an mir vorübergehen... wenigstens diesen!  :ups:
LG,  :muh:

Svelani

  • Gast
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #196 am: 22.08.2012, 07:49 »
Ruby, es ist beruhigend, dass es nicht nur mir so geht.
Ich schieb´s mal auf die Ferien. Da gibt´s natürlich auch kein Kinderturnen oder Fußball, wo man sich mal ordentlich auspowern könnte.
Es wird wieder besser, er wird wieder besser, es wird wieder besser, ......  :ups:

Offline Muepfel

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 3474
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #197 am: 22.08.2012, 08:36 »
Wir hatten einmal bei A*di einen üblien Trotzanfall mit wirklich lautem Gebrüll und dranhängen an den Wagen. Das war Anfang des Jahres. Er wollte nicht in den Sitz im Wagen, sondern in den Wagen selbst sitzen.
Hab ihn dann völlig ignoriert und ihm im Auto dann klargemacht das er jetzt noch einen Versuch hat mit in nen anderen Laden zu gehen. Sollte das nicht klappen, dürfte er nimmer mit einkaufen gehen.
Und siehe da, seitdem hab ich das brävste Kind beim Einkaufen. Ich binde ihn mit ein und er darf die Sachen holen die ich ihm sage.
Hoffe mal das hält die nächste Jahre an.

Das konsequent sein hat sich da echt gelohnt, obwohl es schon peinlich war ;)

Svelani

  • Gast
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #198 am: 18.04.2013, 14:54 »
Meine beiden Jüngsten haben mal wieder den Vogel abgeschossen...  :augenroll:

Sie waren um ca. 13 Uhr mit dem Essen fertig und wollten noch in den Garten. Kein Problem, machen wir ja oft so. Allerdings war klar, dass es heute nur eine halbe Stunde rausgeht, weil um 14 Uhr NaMi Schule und Waldkindergarten anfängt.
Kurz nach 1 tauchte dann auch noch ein Kumpel der beiden auf und sie spielen Fußball. Auch gut. Ich ging ins Haus.

Um halb 2 ging ich wieder raus und wollte die beiden schul- und kigafertig machen... aber sie waren unauffindbar!  :glubsch:
Ich lief zu dem Kumpel, der nur ein paar Häuser weiter wohnt. Dort machte niemand die Tür auf. Ich rief wie eine bekloppte in unserem Garten, schaute hinterm Gartenhaus, im Schopf, in den Zimmern, einfach überall. Sie waren einfach weg!  :glubsch:

Also fuhr ich mit dem Auto durch den Ort und klapperte alles ab, wo sie sein könnten, Spielplatz, Bolzplatz, sogar KiGa. Nichts!
Ich fuhr nochmal zum Haus des Kumpels, wieder öffnete niemand.

Ich traf dann meine Nachbarin auf der Straße und fragte sie, ob sie die beiden gesehen hätte. Leider nein.
Also fuhr ich nochmal durch den ganzen Ort. Inzwischen war es kurz vor 2 und Lars´ Schulbus war schon abgefahren.

Als ich um 2 wieder nach Hause kam, winkte meine Nachbarin von weitem. Sie hatte die beiden tatsächlich bei dem Kumpel, mit dem sie gespielt hatten, zu Hause gefunden. Ich frag mich zwar immer noch, warum sie bei ihr die Tür aufmachten und bei mir nicht, aber gut... immerhin waren sie wieder da.

Da saßen sie wie begossene Pudel auf der Treppe. Da ich aber keine Zeit für einen richtigen Anschiss hatte, fuhr ich Lars erstmal zur Schule (die bereits seit 15 mins angefangen hatte!) und danach Sven in den KiGa. Waldkiga hatte er sich verschissen, da muss man pünktlich sein.  :skeptisch:

Nachher gibt´s erstmal ein sehr lehrreiches Gespräch mit den beiden!  :aufsmaul:

Online Ruby

  • Administrator
  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 15414
  • Michi(1997) Lady(1998) Ben(2007)
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #199 am: 22.04.2013, 07:49 »
Na super :augenroll: :aufsmaul:

Haben sie zu ihrer Standpauke noch was gesagt? Hoffe, das Thema ist für euch nun durch und du musst sie nicht mehr suchen.
78 :turn: (Sporteinheiten 2017)       2 :engarde: (Sporteinheiten 2018)

Svelani

  • Gast
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #200 am: 22.04.2013, 10:31 »
Na super :augenroll: :aufsmaul:

Haben sie zu ihrer Standpauke noch was gesagt?

Naja, sie waren schon ziemlich belämmert.
Sven meinte dann, dass er für immer und ewig fragen wird, bevor er weggeht. Ich hoffe, dass er mich mit 30 nicht mehr fragen wird.  :lach

Offline Littlenightflower

  • Foreninventar
  • *****
  • Beiträge: 2659
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #201 am: 22.04.2013, 11:18 »
Haben sie denn mal gesagt warum sie nicht aufgemacht haben?

Auf so etwas freue ich mich ja auch schon...  :augenroll: Mir hat die eine Erfahrung gereicht wo er im Park verloren gegangen ist. Habe fast einen Herzinfarkt bekommen.  :aufsmaul:

Svelani

  • Gast
Re: Was haben eure Kinder schon alles angestellt?
« Antwort #202 am: 22.04.2013, 11:27 »
Sie sagten, sie hätte nichts gehört. Keine Ahnung, ob das stimmt.
Sie haben Nintendo gespielt...  :achja: